Tierischer Spaß fürs heimische Wohnzimmer

Marion Helmes

Am 15. April 2011 bringt der Publisher THQ das Haustier-Vergnügen Fantastische Haustiere auf den Markt.  Der Titel erscheint exklusiv für Kinect für Xbox 360 und bringt spaßige Tierwelten direkt ins Wohnzimmer.

Eine Katze mit Flügeln? Ein Echse mit Hirschgeweih? Oder doch lieber ein süßer Hund ganz so, wie man ihn aus dem wahren Leben kennt? Der Fantasie der Spieler sind keine Grenzen gesetzt, wenn sie eins von vier verschiedenen Haustieren – Hund, Katze, Pferd oder Eidechse – nach ihren Vorstellungen gestalten.

Der Clou: Die einzigartige Augmented Reality Technologie projiziert den Spieler direkt auf den Bildschirm und lässt ihn dort mit seinem tierischen Freund spielen, an Wettbewerben teilnehmen und neue fantastische Tierarten entdecken.

Mit Hilfe der Spracherkennungsfunktion geben Herrchen oder Frauchen in Mini-Spielen und Talent-Shows Befehle an ihre Liebsten, um den Rang eines professionellen Tiertrainers/Dresseurs zu erlangen. Während des Spiels können fortlaufend neue Gegenstände und Aktivitäten freigeschaltet werden. Eine Fotofunktion erlaubt es den Spielern, eigene Bilder von sich und den Tieren zu schießen, um diese Freunden und der Familie zu zeigen.

Während des Spiels können fortlaufend neue Gegenstände und Aktivitäten freigeschaltet werden. Eine Fotofunktion erlaubt es den Spielern, eigene Bilder von sich und den Tieren zu schießen, um diese Freunden und der Familie zu zeigen.

Weitere Spiele-News bekommst du hier!

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Microsoft Xbox, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES