Xbox 360: Arcade-Games bald mit mehr Achievements

Maurice Urban
2

Bisher sieht es bei Xbox Live Arcade Games in Sachen Achievements und Gamerscore eher dürftig aus. Lediglich 200 Punkte können durch die Downloadtitel gesammelt werden, Microsoft beschränkt die Anzahl der Erfolge auf 20. Doch anscheinend plant man Änderungen am System.

Xbox 360: Arcade-Games bald mit mehr Achievements

Wie Xbox360Achievements.org berichtet, möchte Microsoft seine Regeln für Achievements bei Xbox Live Arcade Spielen etwas lockern. In Zukunft soll jedes Spiel so bis zu 30 Achievements bieten, welche euch dann einen Gamerscore von 400 Punkten bescheren, sicherlich eine erfreuliche Nachricht für die vielen Achievement-Jäger.

Auch die Anzahl der möglichen Zusatzinhalte soll auf insgesamt vier Stück erhöht werden, die einzelnen DLCs kommen dabei mit 100 statt den bisherigen 50 Gamerscore daher. Sollten diese Änderungen tatsächlich umgesetzt werden, würde sich die Gesamtzahl der Gamerscore-Punkte bei XBLA Spielen auf 800 und die Anzahl der Achievements auf 62 erhöhen.

Das ist natürlich immer noch deutlich weniger als bei den normale Xbox 360-Titeln, Gears of War 3 wird durch die Veröffentlichung des nächsten DLCs bereits die Marke von 2000 Gamerscore knacken.

Unternehmen, die zwischen dem 1.April und 31. Mai Spiele auf Xbox Live Arcade veröffentlichen, sollen sich zwischen dem alten und neuen System frei entscheiden können. Ab dem 1.Juni soll die neue Regelung dann Pflicht sein.

Update: Microsoft hat die genannten Änderungen mittlerweile übrigens bestätigt.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, E3 2013, E3, Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz