Next-Gen: Auch Entwickler haben Ansprüche an die Konsolen

von

Wir reden über die Xbox 720, was die Spieler darauf tun können, die PlayStation 4, wie hart Zocker darauf zocken können werden, aber wer denkt dabei eigentlich an die Entwickler?

Next-Gen: Auch Entwickler haben Ansprüche an die Konsolen

In einem Interview drückten mehrere Entwickler ihre Hoffnungen und Sorgen bezüglich der nächsten Generation der Spielekonsolen aus. Dabei wurde besonders laut, dass man sich wünsche, dass Microsoft und Sony mehr Freiheit während der Entwicklungsphasen zuließen und darüber hinaus den Support ernster nähmen.

Während PC-Spiele sich so gut wie „im Fluge“ updaten ließen, stellten die PlayStation 3 und die Xbox 360 für viele bis alle Entwickler immernoch Schwierigkeiten bei der Fehlerbehebung dar. Damit soll, sofern die Entwickler tatsächlich ein ordentliches Mitspracherecht zugestanden bekommen, mit der Next-Generation Ende sein.

David Polfeldt von Ubisoft Massive bringt es auf den Punkt: „Manchmal ist es einfach sauteuer, es gibt einen Haufen Bürokratie zu klären, auch wenn du nur Kleinigkeiten anfassen willst. Wenn ich mir einen offensichtlichen Fix vornehmen will, kommt mir plötzlich der Gedanke ‚Oh yeah, um das zu ändern müsste ich – ach du Scheiße, das wäre einfach zu viel Arbeit‘. Und dann änder ich es meist einfach nicht, auch wenn ich denke, dass es richtig wäre.“

Weiterhin sind mit der Entwicklung von Spielen für die Konsolen eine Menge Aufwand vonnöten, die wir Käufer häufig übersehen. So ist es nicht verwunderlich, dass kostenloser Content nur bedingt unters Volk gemischt wird, weil der Entwicklungsprozess zu kostenintensiv wird. Außerdem gibt es dann ja noch die Warenkontrolle und die Qualitätssicherung, ohne die ein Spiel nicht auf den Markt kommen kann.

Quelle: Gamasutra

Mitunter strafen wir zu Unrecht Publisher und Entwickler, wenn kleine Extras mit einem unverschämten Preis verbunden sind. Was meint ihr? Sollten Microsoft und Sony und sonstwer die Standards für Entwickler leichter und freier handhaben und damit die Gefahr eingehen, dass die Konsolen leichter geknackt werden könnten?

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: PlayStation 4


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz