Xbox 720: Neue Gerüchte zu DRM, Achievements und Xbox Live

von

Knapp drei Wochen dauert es noch, bis Microsoft die Next-Gen Xbox offiziell enthüllen wird. Vorab wird man voraussichtlich wieder einige Informationen durch Leaks und Gerüchte bekommen. Polygon möchte nun Details zu verschiedenen Xbox 720-Features erfahren haben.

Xbox 720: Neue Gerüchte zu DRM, Achievements und Xbox Live

Vertraulichen Quellen zufolge wird auch die Xbox 720 die Möglichkeit haben, Gameplay-Videos aufzunehmen und diese über Ustream oder YouTube zu teilen. Dabei wird es verschiedene Einstellungen geben, unter anderem soll man besondere Momente wie Headshots automatisch aufnehmen lassen können.

Weiterhin soll die neue Xbox tatsächlich eine Art Always-On DRM haben. Derzeit sei geplant, dass die Publisher entscheiden können, ob ihre Spiele lediglich einmal aktiviert werden müssen oder man tatsächlich die ganze Zeit mit dem Internet verbunden sein muss.

Auch bei den Achievements gibt es Änderungen. Diese sollen nun variabler sein, auch nach Launch kann es neue Erfolge geben, die zum Beispiel für die Teilnahme an bestimmten Events vergeben werden. Zudem seien auch Achievements geplant, für die man zwei Spiele eines Publishers besitzen muss.

In Sachen Xbox Live orientiert sich Microsoft ein bisschen an Twitter, man wird so Leuten folgen können, ohne eine Freundschaftsanfrage zu verschicken. Netterweise wird man wohl auch die Begrenzung der Freundesliste aufheben.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Microsoft Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz