Xbox 720: Skype löst Xbox Live Chat ab

von

Irgendwie müssen sich die 8,5 Milliarden Dollar ja lohnen: Wie CVG berichtet, soll Microsoft in Zukunft jegliche Kommunikationsdienste auf die Skype Plattform ausrichten.

Xbox 720: Skype löst Xbox Live Chat ab

Skype würde somit auch den Xbox Live Chat bei der Xbox 720, vielleicht sogar noch bei der Xbox 360 ablösen. Überraschend kommt dieser Schritt nicht, schon vor einiger Zeit wiesen Stellenausschreibungen auf eine Skype-Integrierung bei der nächsten Xbox hin.

Der anonymen Quelle zufolge besteht zudem die Möglichkeit, dass die Next-Gen Xbox asynchrone Video-Nachrichten unterstützen wird. Microsoft verabschiedete sich zuletzt bereits von MSN und ersetzte den Dienst durch Skype.

Microsoft übernahm Skype im Jahr 2011 für die Rekordusmme von 8,5 Milliarden Dollar.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Xbox 360, Microsoft Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz