Xbox 720: Internetzwang wird immer wahrscheinlicher

Microsoft scheint bei der Xbox 720 wohl tatsächlich auf einen Online-Zwang zu setzten. Zwei Entwicklerquellen bestätigten nun gegenüber Kotaku, dass die Next-Gen Xbox eine dauerhafte Internetverbindung voraussetzten wird.

Xbox 720: Internetzwang wird immer wahrscheinlicher

Seit mehreren Monaten häufen sich die Gerüchte um eine Always-On Xbox. Den Kotaku Quellen zufolge wird Microsoft tatsächlich eine Internetverbindung für die Xbox 720 voraussetzten – wer offline ist, kann keine Spiele oder Apps starten.

Sollte die Verbindung zum Server unterbrochen werden, werdet ihr nach drei Minuten aus dem Spiel geschmissen, so eine der Quellen. Microsoft hat die Gerüchte bisher natürlich nicht kommentiert. Konkurrent Sony verzichtet bei der PS4 auf jeden Fall auf einen Online-Zwang.

Währenddessen hat sich Microsoft Studios Creative Director Adam Orth ein bisschen über die Kritik am wahrscheinlichen Online-Zwang ausgelassen – wer in Kleinstädten mit schlechter Internetverbindung lebt, soll doch bitte nach Seattle ziehen. Okay?

Mehr dazu bei NeoGAF

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz