Xbox One: Die abgelehnten Prototypen der Next-Gen-Konsole

Maurice Urban

Letztendlich hat man sich bei Microsoft für seinen simplen schwarzen Kasten entschieden, doch natürlich gab es noch zahlreiche andere Prototypen für das Design der Xbox One. Creative Director Carl Ledbetter verriet auf Microsofts Worldwide Partner Conference ein paar Details zum Designprozess.

Xbox One: Die abgelehnten Prototypen der Next-Gen-Konsole

Ein Team von rund 30 Leuten hat an verschiedenen Designentwürfen gearbeitet und auf Basis dieser Skizzen Prototypen anfertigen lassen. “Wir wollten es simpel und elegant machen”, so Ledbetter. “Alles drehte sich um die Qualität. Auf Basis dieser Grundsätze haben wir dann den Designprozess begonnen.”

Die Modelle hat man dann in realistischen Umgebungen getestet – erst danach setzte man sich mit der Technik auseinander überlegte, wie das Innere der Konsole in das Gehäuse passen könnte. Beim Xbox One Controller ging man ähnlich vor – über 200 Prototypen wurden hier angefertigt, bis man das finale Design gefunden hatte.

Via: Polygon

Hat dir "Xbox One: Die abgelehnten Prototypen der Next-Gen-Konsole" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Microsoft Xbox, Xbox Store, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES