Xbox One: Studie ermittelt durchschnittlichen Spieler

Alexander Gehlsdorf
9

Wie alt ist der typische Xbox-Spieler? Spielen mehr Männer oder Frauen? Und wohnen die meisten Gamer wirklich noch bei Mutti? Eine Studie hat es herausgefunden.

11.499
Xbox One S – Trailer
Jedem Unternehmen hilft es ungemein, die eigene Zielgruppe zu kennen. Um diese zu ermitteln, werden regelmäßig Studien durchgeführt. Deren Ergebnisse bleiben üblicherweise hinter verschlossenen Türen. Windows Central war jedoch in der Lage, ein Dokument über Xbox-Spieler zu ergattern.

Überraschung - Nur die Wenigsten kennen diese aktuelle Konsole

Aus der Studie gehen einige interessante Erkenntnisse hervor:

  • 58 Prozent der Xbox-One-Besitzer sind männlich, 42 Prozent weiblich
  • Die meisten sind zwischen 25 und 34 Jahren alt
  • 56 Prozent leben in einer Beziehung, zehn Prozent allein und 23 Prozent bei den Eltern
  • Über die Hälfte nutzt mehr als 17 Stunden in der Woche Xbox Live
  • 49 Prozent aller befragten Nutzer spielen mehr als 15 verschiedene Spiele im Jahr

Die Ergebnisse basieren auf einer Befragung von etwa 2000 Personen. Allerdings bezieht sich die Studie ausschließlich auf US-amerikanische Spieler. Ob in Deutschland also die gleichen Prozente gelten, ist nicht klar.

Weitere Themen: Xbox Store, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES