Mit der Xbox One will Microsoft in unseren Wohnzimmern intime Marktforschung betreiben. Die mächtigen Funktionen der neuen Kinect-Kamera stellen in den Augen vieler Beobachter und Datenschützer eine echte Gefahr für unsere Privatsphäre dar. Microsoft reagierte indes mit leiser Beschwichtigung auf die scharfen Vorwürfe und gab gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. zu Protokoll, man könne die Xbox One (und damit auch die Kinect-Kamera) ja jederzeit komplett ausschalten. Wir wissen schon jetzt, was passiert, wenn ihr das mal vergesst.  

Xbox One is watching your Wohnzimmer: Datenschutz - Go Home! (Video)
Xbox One is watching
17.144 Aufrufe

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Microsoft-Pressekonferenz?

Software-Gigant <a href="http://www.giga.de/unternehmen/microsoft/">Microsoft</a> hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der <a href="http://www.giga.de/events/e3-2016/">E3 2016</a> neue Hardware, Software-Verbesserungen sowie massig Exklusiv-Titel vorgestellt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link