Banjo Kazooie - Wird der Bär das Xbox Maskottchen?

Leserbeitrag
64

(Christian) Nintendo hat seinen Klempner Mario, Sega hat Sonic und fiese Zungen behaupten, dass es bei Ubisoft Jade Raymond ist. Doch wie sieht es eigentlich bei der Xbox 360 in Sachen Maskottchen aus? Mark Betteridge von Rare hat da seine ganz eigenen Vorstellungen…

Banjo Kazooie - Wird der Bär das Xbox Maskottchen?

Wenn es nach dem Studiochef von Rare gehen würde, wäre der tollpatschige Bär Banjo für die Aufgabe als Maskottchen geradezu prädestiniert. So sagte Betteridge vor kurzem in einem Interview, dass die Zeit gekommen ist, Banjo als Aushängeschild der aktuellen Next-Gen Konsole von Microsoft zu etablieren.

Wird Banjo also ein neuer Mario? “Klar. Natürlich ist Mario als Maskottchen einfach fantastisch, und es wäre wunderbar, wenn Banjo im selben Atemzug mit der Xbox genannt wird, so wie das bei Mario mit Nintendo der Fall ist. Das wäre wundervoll. Das ist zweifellos ein Ziel.” so Betteridge.

Der erste Grundstein sei diesbezüglich schon gelegt: Banjo wurde sowohl in Nordamerika als auch in Japan positiv von den Spielern aufgenommen, was laut dem Rare-Studiochef Mark Betteridge keine einfache Aufgabe ist.

Ob der knuffige Bär überhaupt das Zeug dazu hat, solch eine Bürde zu tragen, kann er noch in diesem Jahr beweisen, wenn mit “Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts” der dritte Teil der erfolgreichen Jump ‘n’ Run-Serie exklusiv für die Xbox 360 erscheint. Einen kleinen Vorgeschmack bekommt Ihr im jüngst erschienenen E3-Trailer:

Was haltet Ihr davon: Ist Banjo der geeignete Kandidat für den Posten als Maskottchen der aktuellen Microsoft-Konsole? Was sind Eure Alternativen? Postet Eure Meinungen in die COMMENTS!

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz