Burnout Paradise - Arcade und Core-Xbox online ausgebremst - Burnout Paradise - Arcade- und Core-Xbox online ausgebremst

Leserbeitrag
77

(mika) Es könnte so schön sein: Nach der Arbeit in den Elektronikhandel, Burnout Paradise in die Tasche gesteckt und zu Hause relaxen mit Pedal bis zum Anschlag durchgedrückt. Das macht gegen menschliche Opponenten natürlich doppelt Spaß. Doch warum will sich das Game partout nicht mit Xbox Live verbinden?

Burnout Paradise - Arcade und Core-Xbox online ausgebremst - Burnout Paradise - Arcade- und Core-Xbox online ausgebremst

Dieses Phänomen trifft nur auf einen Teil der Xbox 360-Besitzer zu. Nämlich die, welche sich die günstigen Core- bzw. Arcade-Modelle gekauft haben. Ihr wisst schon, die ohne Festplatte. Und genau dort liegt auch der Grund begraben, warum diese nicht online rasen können. “”Burnout Paradise” braucht eine Festplatte zum Onlinespiel, um temporäre Dateien darauf zu schreiben. Dazu reicht die Memory Card nicht aus.”, lautet Electronic Arts’ Statement gegenüber der Beschwerde eines Käufers.

Somit auch ein weiteres Geheimnis gelüftet und ein neues Kapitel “Multiplayerprobleme bei Games” (siehe “PES 2008″) geschrieben.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz