Das große Herbst-Update für Microsofts Xbox 360

Leserbeitrag
6

(Holger) Nachdem es in der letztens bereits eine kleine Auszeit beim Online-Dienst Xbox Live gab, werden heute die Konsolen selbst einem Update unterzogen. Bestandteil des Updates sind unter anderem Full-HD-Unterstützung und ein aktualisiertes Xbox Live Arcade.

Das große Herbst-Update für Microsofts Xbox 360

Die nun vollständige HD-Auflösung 1080p (1.920 x 1.080 Pixel, progressive) ist ein Wegbereiter für das ab 24. November erhältliche HD-DVD-Laufwerk von Microsoft. Da allerdings weder Konsole noch das externe Laufwerk einen digitalen Video-Ausgang in Form von DVI oder HDMI haben, steht 1080p nur über die analoge VGA-Schnittstelle zur Verfügung. Über den Komponenten-Anschluss ist maximal nur 1080i möglich.

Auch das Streamen von Videos an die Xbox 360 wurde überarbeitet. Nach dem Update ist keine Windows Media Center Edition von Windows XP notwendig, um auch Videos an die Konsole streamen zu können – der kürzlich erschienene Windows Media Player 11 auf einem Windows-XP-System mit SP2 genügt. Abgesehen von WMV-Videos lassen sich aber weiterhin keine Filme streamen. Neu ist auch die Möglichkeit Videos von CD, DVD oder einem USB-2.0-Medium wiederzugeben.

Auch an der Oberfläche gab es hier und da ein paar kleinere Änderungen. So sind die Titel von Xbox Live Arcade nun durch neue Sortierungen leichter zu ordnen. Auch der Vergleich mit Freunden ist dank eines erweiterten Freunde-Leaderboards möglich. Auch können neu erschienene Demo-Versionen von Xbox-Live-Arcade-Titeln von nun an automatisch heruntergeladen werden.

Weitere Themen: Xbox 360, Update, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz