Final Fantasy XIV - Erscheint definitiv nicht für die Xbox 360

Leserbeitrag
3

Eine Zeit lang durften alle Xbox 360-Besitzer auf eine Veröffentlichung von Final Fantasy XIV auf ihrer Konsole hoffen, denn es stand bisher nicht fest, ob das Online-Rollenspiel für die Xbox 360 erscheinen wird. Mittlerweile ist die Entscheidung gefallen: Final Fantasy XIV erscheint definitiv nicht für die Xbox 360.

Der Entwickler Hiromichi Tanaka gab diese Entscheidung in einem Interview mit der englischen Webseite eurogamer.net bekannt. Als Grund nannte er die in sich geschlossene Online-Umgebung bei der Xbox 360, die es unmöglich mache, ein solches MMOG ans Laufen zu bringen.

Hiromichi Tanaka äußerte sich im Interview wie folgt:

”Der Hauptgrund dafür, dass wir das Spiel nicht für die Xbox 360 veröffentlichen können ist das Xbox Live System. Live ist gänzlich anders als die normale Internet-Umgebung. Unsere Wahl fiel deshalb auf die PS3, als es darum ging, Final Fantasy XIV auch auf anderen Systemen neben dem PC verfügbar zu machen. Microsoft hat da eine andere Sicht der Dinge: Sie möchten eine geschlossene Umgebung für Xbox Live haben. Wir konnten diesbezüglich zu keiner Übereinstimmung kommen. Eine Xbox 360 Version wird es definitiv nicht geben.”

Final Fantasy XIV erscheint noch in diesem Jahr für die PlayStation 3 und für den PC.

Weitere Themen: Final Fantasy 14: A Realm Reborn, Final Fantasy XIII-2, Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz