GamePro Labs - GamePro gründet Spiellabel

Leserbeitrag

Zur Zeiten des Internets sieht es nicht mehr so gut für Printmagazine aus.
Im Netzt findet man die gleichen Informationen und deswegen müssen sich Verleger der Magazine etwas einfallen lassen.

So gründete die amerikanische GamePro ein eigenes Spiellabel mit dem Namen GamePro Labs. Demnach wird man in absehbarer Zeit Downloads für PC, Xbox 360 (auf Xbox Live Arcade via XNA), PlayStation Network, sowie Zune und iPhone in den USA zur Verfügung stellen.

Der Senior Vizepräsident George Jones sagt dazu, dass damit kleineren Entwicklerteams auch mal zum Zug kommen.

Den Verkauf und die Vermarktung der Spiele liegt bei GamePro. Zusammen mit Microsoft und Apple kümmert man sich um den Vertreib der Spiele.
Den Entwicklern wird ein eigener ”GamePro Developer Blog” zur Verfügung gestellt. Dieser soll die Gamer auf dem Laufenden halten.

Auf der Game Developers Conference wird man bereits erste Titel vorstellen.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz