Microsoft - Xbox Live wird teurer

Leserbeitrag
3

Im Ausland steigen die Preise für Microsofts Online-Service Xbox Live: Statt, wie bisher, 49,99 US-Dollar pro Jahr, kostet die Gold-Mitgliedschaft in den USA bald 59,99 US-Dollar. Wer nur einen Monat abonniert, zahlt 9,99 statt wie bisher 7,99 US-Dollar. Drei Monate kosten in Nordamerika nun 24,99 statt 19,99 US-Dollar.

Auch in Kanada, Mexiko und England will Microsoft die Preise anziehen. Für Deutschland liegen bisher keine Ankündigungen vor, sodass deutsche Xbox 360-Besitzer noch hoffen können, dass das alte Preismodell für sie erhalten bleibt.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz