Schottland - Babysitterin sticht auf 13-jährigen Jungen ein

Leserbeitrag

Etwas Schräges hat sich vor Kurzem in der schottischen Hauptstadt Edinburgh zugetragen. Eine 55-jährige Frau sollte auf einen 13-jährigen Jungen aufpassen. Dummerweise betrank sich die Frau, als sie auf den Jungen aufpassen sollte.
Als der Junge nicht aufhören wollte, auf seiner Xbox zu spielen, wurde die Frau aggresiv und schlug ihm auf den Hinterkopf. Als der Junge sie danach schubste, griff sie sich ein Küchenmesser und stach es dem Jungen in den Bauch.

Vor Gericht hat der Junge alles ausgesagt, und die Frau wurde von den Geschworenen zu 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit verklagt.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz