Was es neues auf Microsofts Wochenmarkt gibt

Leserbeitrag
1

(Pat) Pünktlich zum Wochenende lockt Microsofts virtueller Marktplatz zum Geldausgeben. Diesmal mit neuen Inhalten für Crackdown und der Bullet Witch. Was es genau zu erstehen gibt, erfahrt Ihr in der folgenden Produktinformation…

Was es neues auf Microsofts Wochenmarkt gibt

Wer trotz mangelnder Bewertung von Seiten der USK und anschließender Indizierung, nicht auf die Kriminalitätsbekämpfung in der Crackdown-Welt verzichten wollte, kann sich seit heute auf dem Xbox Live Marktplatz einen neuen Patch zu dem Actiongame runterladen. Und da uns die Entwickler dadurch nur notwendige Verbesserung in Sachen Spielerfahrung im Coop-Modus sowie mehr Gangfahrzeuge bescheren, ist das Update kostenlos.

Ataris Angebot hingegen beläuft sich auf jede Menge Zusatz-Content für den Third-Person-Shooter Bullet Witch. Wollt Ihr, dass die sexy Hexe Alicia in einem weißen Hexenkostüm auf Dämonenjagd geht, kostet Euch das nicht einen lausigen Microsoft-Point. Habt Ihr Euch für das neue Outfit ins Getümmel des Marktplatzes begeben, lockt Bullet Witch jedoch mit dem Download von überarbeiteten Missionen, die mit 20 Microsoft-Points beanschlagt sind. In den nächsten Wochen werden darüber hinaus weitere Outfits hinzukommen sowie folgende brandneue Missionen: “Caterpillar City”, “Endless”, “One Shot Kill” und “Geist Search and Destroy”. Wieviel Euch diese kosten werden, hat Microsoft bisher nicht verlauten lassen.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz