Watt's up? Stromverbrauch von PS3, Wii & Xbox 360

Leserbeitrag
28

(Dominik) Nachdem Ihr Euren letzten Pfennig für die Konsole Eurer Wahl ausgegeben habt und noch ein paar Spiele in Euren Geldbeutel endgültig ein Loch gefressen haben, könnt Ihr endlich loszocken und das Geldausgeben hat erstmal ein Ende. Zumindest bis Ihr Eure Stromrechnung bekommt. Aber welche Konsole frisst eigentlich die meisten Watt?

Watt's up? Stromverbrauch von PS3, Wii & Xbox 360

Ein Journalist einer englischen Seite für Hardwarefragen hat den Test gewagt und PS3, Xbox 360 und Wii verglichen. Dabei hat er den Verbrauch beim Zocken, beim Film abspielen und im Stand-By-Modus gemessen. Als Testspiele wählte er Zelda: Twilight Princess (Wii), NBA Live 2K7 (PS3) und Gears of War (Xbox 360).

Insgesamt geht die Wii als absoluter Stromsparer aus dem Test hervor. Im Schnitt hatte die Konsole von Nintendo nur ein Zehntel des Stromverbrauchs seiner Konkurrenten. Die Ursache hierfür ist wahrscheinlich die weniger anspruchsvolle Grafik. Lediglich im Stand-By-Modus mit eingeschalteten WiiConnect 24 war der Verbrauch höher als bei Xbox 360 und PS3.

Beim Vergleich der beiden Konsolen mit HD-Tauglichkeit gewinnt Microsoft knapp vor Sony. Allerdings fällt die Xbox bei geringerem Verbrauch mit einem deutlich lauteren Geräuschpegel beim Abspielen von DVDs auf. Beide Geräte fressen dabei zehnmal so viel Watt wie ein DVD-Player.

Den ausführlichen Test könnt Ihr nachlesen, wenn Ihr den LINKS folgt. Egal welche Konsole man favorisiert, die einfachste Methode zum Stromsparen ist bei allen drei dieselbe: abschalten.

Weitere Themen: Xbox 360, Wii, PlayStation 3, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz