X-Box 360 - Preissenkung in Japan

Leserbeitrag

Microsoft sagt Sony den Preiskampf an. Zumindest in Japan. Dort wurden Mitte August in einer Woche mehr Einheiten der X-Box 360 verkauft als der Playstation 3.
In genauen Zahlen stellt sich die Situation so dar.
25.000 Exmplare der X-Box gegenüber 10.000 verkauften Playstation 3.

Dies ist in Japan schon eine Sensation, da dort die X-Box als Ladenhüter gilt. Die Veröffentlichung von Tales of Vesperia, das Namco-Bandai exklusiv für Xbox 360 veröffentlichte war wohl ausschlaggebend.

Der Preis für die Arcade Version der X-Box 360 wird nun um sage und schreibe 30% reduziert. Die Arcade-Version soll demnach nur noch 19.800 Yen (126 Euro) kosten. Dies unterbietet sogar den Preis der Nintendo Wii die bisher für 25.000 Yen (159 Euro)über die Ladentheke geht.

Ob die Preissenkung auch für den europäischen Markt eingeführt wird, ist noch fraglich.

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz