Xbox 360 - Avatare waren schon länger geplant

Leserbeitrag
19

Auf der E3 2008, stellte Microsoft die Avatare für die Xbox 360 vor.
Viele kritisierten, dass es einfach nur eine Kopie der Miis von Nintendos Wii ist. Diese wurden damals auf der E3 2006 vorgestellt.
Lee Musgrave (Art Direktor bei RARE) meldete sich diesbezüglich zu Wort.

”Diese Idee kam uns schon in den Sinn, noch bevor die Miis überhaupt ein Teil der Spielekultur waren. Diese Charaktere, zu denen man eine Beziehung hat, die jedoch nicht zwingend ein Teil des Xbox-Dasboards sind. Dennoch wären sie irgendwo da drin und man könnte verschiedene Games mit ihnen spielen. Man würde verschiedene Erfahrungen mit dem gleichen Charakter erleben.”

Angeblich wird man auch Kleidung kaufen können. Bestätigt wurde dies noch nicht.
Ein Termin für das Dash-Board ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz