Xbox 360 - Gestohlene 360 mit Controller gefunden

Leserbeitrag
28

(Denis W.) Solltet ihr jemals den Plan schmieden, eine Xbox 360 zu entwenden, so achtet darauf, dass ihr auch alle Controller mitnehmt. Denn dank eines Controllers konnte ein Student aus den USA seine Xbox 360 wiederfinden.

Ryan Ketsenburg, Student an der Uni von Missouri, kam mit seinem Mitbewohner von einer Exkursion zurück und vergaß in der Nacht die Tür zu schließen. So schlich sich, während die beiden schliefen, ein Xbox-Dieb ins Zimmer und nahm sich Ketsenburgs 360 mit.

Da der Student aber noch den Controller besaß, schaltete er diesen ein und stellte verwundert fest, dass das drahtlose Joypad immer noch Verbindung mit der Konsole aufnahm. Da die Xbox 360-Controller ca. 10 Meter Reichweite besitzen, musste sich die gestohlene Konsole also noch irgendwo im Gebäude befinden.

So ging er Stockwerk für Stockwerk durch, bis er dank der Leuchtanzeige des Controllers ziemlich genau das Zimmer des Diebes ausmachen konnte. Immer wenn er außer Reichweite war, begann die Anzeige zu blinken.

Ketsenburg konnte schlussendlich beweisen, dass die 360 ihm gehört, jedoch musste er sich mit einer formatierten Festplatte zufriedengeben. Gegen den Dieb wurde Anzeige erhoben.

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz