XBox 360 - Microsoft stoppt Produktion der Faceplates

Leserbeitrag
10

Microsofts Albert Penello gab nun in einem Interview mit dem offiziellen XBox Magazin bekannt, dass die Produktion der Xbox 360-Faceplates mit sofortiger Wirkung eingestellt. Bevor man diese Faceplates auf dem Markt gebracht hat, ging Microsoft davon aus, dass sich dieses Zubehör zu einem kommerziellen Erfolg entwickeln wird. Doch nun hat Albert Penello eingestanden, dass die Faceplates nicht den gewünschten Erfolg erreicht haben.

”An für sich war die Idee eigentlich nicht schlecht. Schließlich haben die Leute Faceplates für ihre Handys benutzt. Und wenn man einmal fünf Jahre zurück schaut, waren Faceplates das, was jeder haben wollte. Doch dann stellte sich heraus, dass sie für die Xbox 360 niemand kaufte.”

”Daher stoppten wir die Produktion und zogen ganz schnell einen Schlussstrich unter die ganze Angelegenheit”, so Penello weiter.

 

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz