Xbox 360 - Xbox bald USB-Speicher kompatibel.

Leserbeitrag

Der 6.April wird für Xbox 360nutzer ein erfreulicher Tag werden, nicht nur weil ein neues Systemupdate erscheint, sondern weil es dafür sorgt das die Microsoftkonsole mit Flashspeichern wie USB-Sticks kompatibel wird.

Die Sticks können dann dafür genutzt zu werden um Daten wie Spielständen, Profilen oder Demos zu speichern.

Das wird allerdings dafür sorgen das die Memory Cards überflüssig werden.

Leider ist der Nutzen dieses neune Updates auf 16GB limitiert. SO soll wohl die Konkurenz der preiswerten externen Festplatten ausgeschaltet werden, da die teuren Xbox Festplatten dann wohl im Laden liegen bleiben würden.

Microsoft-Manager Larry Hryb hatte auch noch was auf seinem Blog Blog Majornelson.com zu erzählen: zusammen mit dem Speicherspezialisten Sandisk soll spezieller, vorformatierter Xbox-USB-Speicher herausgebracht werden.

Weitere Themen: Xbox 360, USB, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz