Xbox Live - 1 Mio. Xbox Live Konten gesperrt

Leserbeitrag

Für viele XBox-Spieler ist die Versuchung groß: Im Internet kursieren Raubkopien zahlreicher Spiele, teilweise sogar schon, bevor diese auf den Markt kommen.
60 bis 70 Euro kostet der Einbau eines so genannten Mod-Chips – der ist notwendig, um illegalen Kopien spielen zu können.

Microsoft nahm in einem offiziellen Statement Stellung: Es ist ihr größtes Ziel, Piraterie zu bekämpfen und die Sicherheit von über 20 Millionen Mitgliedern der XBox Live Community zu gewährleisten. Alle Kunden sollen wissen, dass
Piraterie illegal ist und die Modifizierung ihrer Xbox 360-Konsole zum Abspielen von illegalen Kopien gegen die Nutzungsrechte von Xbox Live verstößt, das Recht auf Garantie aufhebt und eine Verbannung von Xbox Live nach sich zieht. Es wurden 600.000 – 1.000.000 Xbox Live Konten gesperrt.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz