Xbox Live - Account von Microsoft Mitarbeiter gehackt

Leserbeitrag
1

Stephen Toulouse, Director of Policy and Enforcement for Xbox LIVE, ist nun Opfer eines Hackerangriffs geworden. Nicht nur sein Xbox Live Account Stepto, sondern auch sein eigener Blog standen einige Zeit unter der Kontrolle des Hackers PredatorSik, welcher seinen Erfolg stolz per YouTube präsentierte.

Grund für den Angriff ist das mehrmalige Sperren des Accounts des Hackers – angeblich ganze 35 Mal. Der Grund für die Sperrungen dürfte spätestens jetzt klar sein.

Mittlerweile hat Toulouse jedoch wieder die Kontrolle über seinen Account und Blog, wie er per Twitter bekanntgab. Hier das angesprochene Video des Hackers:

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz