Xbox Live - Amerikanische Präsidentschaftswahl über das Microsoft-Netzwerk

Leserbeitrag
6

Kurios: In einer Aktion zur Präsidentschaftswahl zwischen McCain und Obama konnten Xbox Live Nutzer erstmals an einer Umfrage zur Wahl des neuen Präsidenten teilnehmen.

Über 100.000 Teilnehmer nahmen an der Umfrage teil, stimmten mehrheitlich für Obama. Dieser gewann mit einem Vorsprung von 12%, insgesamt bekam das Gespann Obama/Biden 43% der Stimmen. Die Republikaner McCain/Palin konnten im Vergleich nur 31% der Stimmen für sich gewinnen. Die restlichen Stimmen verteilten sich auf Andere oder noch nicht entschieden.

Während der Aktion war es ebenfalls möglich Wahlkampfvideos der beiden Kandidaten herunterzuladen, und sich damit seine Meinung zu bilden. Inwieweit das ganze repräsentativ ist, bleibt natürlich fraglich. Interessant ist die Möglichkeit aber trotzdem, wird über den Wii Meinungskanal in ähnlicher Form auch von Nintendo angeboten.

Vielleicht schaffen es solche Aktionen ja in naher Zukunft auch nach Europa.

Weitere Themen: Netzwerk, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz