Xbox Live - Mobile Version nur eine Frage der Zeit

Leserbeitrag

Xbox Live ist bekanntlich eher für das Zuhause gedacht und nicht für Unterwegs. Nun äußerte sich Shane Kim von Microsoft in einem Interview mit kikizo.com über eine mögliche Mobile Version von Xbox Live.

”Für uns ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir den Xbox Live Dienst auf mobile Geräte übertragen. Wir könnten dies durchaus fokussieren, würden dann aber andere Projekte wie Natal vernachlässigen, weswegen wir alles in Ruhe und der Reihe nach angehen. Vom Hardware-Standpunkt haben wir uns vorläufig auf die Konsolen festgelegt, doch die Live-Umgebung wird definitiv und ohne Frage auf andere Plattformen überspringen. Live ist eine Frage der Konnektivität, bei der man Dinge wie Netflix, Facebook oder Twitter integrieren muss und den Dienst somit ausdehnt, so dass der User nicht auf seiner ”eigenen Insel” lebt, sondern mit allen wichtigen Dingen verbunden ist. Es stellt sich nur die Frage, ob wir ein eigenes Gerät entwickeln, vielleicht sogar ein Mobiltelefon, oder ob wir weiter den Weg mit Windows Mobile gehen.” So Kim.

Weitere Themen: Version, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz