Xbox Live - Speicherlösung fürs NXE-Update

Leserbeitrag

Wie ich bereits gestern angekündigt habe, wird Sony zum 19. November ein Update veröffentlichen der 128 MB groß ist (alte News im 2. Link).

Heute hat Sony gesagt, dass sie die Nutzer sich einen USB-Stick kaufen müssen ist schlecht. Sony hat deswegen extra eine Aktion gestartet, dass wenn man auf Xbox.com (3. Link) geht und seine Seriennummer und die ID der eigenen Konsole eingibt bekommt er daraufhin eine Offerte Microsofts zusehen. Man hat die Möglichkeit für die Arcade-Besitzer die Wahl zwischen einer kostenlosen 512 MB Memory-Card oder einer 20 GB-Festplatte (Refurbished – also keine Neuware) für 20 Dollar.

Die Seriennummer für Premium-Benutzer wird nicht akzeptiert.

Weitere Themen: Update, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz