Die neue Konsolen-Generation – Was kommt 2012? Teil 2 – Xbox 720

Die neue Konsolen-Generation – Was kommt 2012? Teil 2 – Xbox 720

Das iPhone 5 steht auf dem Speiseplan der Gerüchteküche in diesem Jahr ganz oben. Doch auch der X-Box 360 Nachfolger ließ unseren Newsticker immer wieder heiß laufen. Ein Dauerbrenner war dabei die Sichtung eines Prototyps bei diversen Publishern. Insider und Magazine berichteten zum Beispiel von frühen Versionen eines Xbox 720 Software Developments Kits bei Ubisoft und EA.

Neben mitunter sehr detaillierten Angaben zu einer möglichen Hardware-Ausstattung (Sechs-Kern-Prozessor, ATI-Dualcore Grafikkarte, 2GB DDR3-Ram), machten auch vermeintliche Codenamen wie “Loop” oder “Infinty” die große Redaktionsrunde. Sogar erste Xbox-720 Games erblickten in Form geleakter Informationen das Licht der Xbox-Spielewelt. Gerne erinnern wir uns zum Beispiel an den vermeintlichen Leak bei Crytek im Juni dieses Jahres.

Aus angeblich gesicherten Quellen sickerte damals heraus, dass man dort bereits mit der Entwicklung von “Timesplitters 4″ betraut wurde und es auf der nächsten E3 2012 zu einer offiziellen Ankündigung der neuen Xbox kommen werde. Crytek dementierte daraufhin im Besitz eines Software Developments Kits zu sein und auch der Release-Termin der Xbox 720 wurde als kompletter Unsinn abgetan.


Dass der Wahrheitsgehalt von derartigen Gerüchten häufiger Mal gegen null geht, lässt sich an einem aktuellen Beispiel zeigen. Das Xbox World Magazine ließ sich unlängst dazu hinreißen, die Next-Gen Entwicklung von Alan Wake 2 als gesichert zu behandeln. Die Ankündigung von Alan Wake – American Nightmare bei den VGAs am vergangenen Wochenende passt da aber nicht so ganz ins Bild. Würde Remedy tatsächlich mit Hochdruck an der Fertigstellung von “Alan Wake 2″ für eine im Sommer 2012 erscheinende Xbox 720 arbeiten – den amerikanischen Albtraum hätten sie sich (DLC hin oder her) dann ganz sicher gespart.

Also doch alles nur Schall und Rauch? Mitnichten! Die neue Xbox ist geplant und bestimmt arbeiten auch einige Teams bereits mit den SDKs an ihren exklusiven Launch-Titeln. Ob sie uns aber wie vielerorts behauptet schon 2012 ins Haus steht, darf stark bezweifelt werden. Das hat gleich mehrere Gründe.

Zum einen steht man bei Microsoft aktuell überhaupt nicht unter Druck. Mit der Enthüllung der Wii U auf der diesjährigen E3 hat Nintendo zwar zum Angriff auf die Core-Gamer geblasen, die schwache Hardware der japanischen Konsole und das derzeit noch schwer ersichtliche Innovationspotential der Wii U-Peripherie, dürfte man auf dem Microsoft Campus aber mit einiger Erleichterung wahrgenommen haben. Solange auch die Verantwortlichen bei Sony das Wort Playstation 4 nicht in den Mund nehmen, muss man bei Mirosoft deshalb auch nur eines: Bereit sein! Denn was ein zu später Release auf dem umkämpften Konsolenmarkt bedeuten kann, bekam seinerzeit die PS3 zu spüren. Die glorreiche Herrschaft der Playstation 2 wurde durch die verzögerte und überteuerte Veröffentlichung des Nachfolgers damals beendet. Das kostete Sony Millionen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Xbox One, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz