I am Alive - Entwicklung wurde komplett neu angefangen

Maurice Urban
2

Ursprünglich befand sich I am Alive bei Darkworks in Entwicklung. Doch 2010 entschied Ubisoft, das Spiel an sein internes Studio in Shanghai abzugeben. Und dieses hat anscheinend von Grund auf neu angefangen.

I am Alive - Entwicklung wurde komplett neu angefangen

Nach dem ersten Trailer im Jahr 2008 hat man nicht mehr viel von “I am Alive” gehört, doch vor kurzem kündigte Ubisoft die Veröffentlichung des Spiels als Download-Titel an. Ubisoft Shanghai hat das anfängliche Konzept dabei ziemlich abgeändert.

“Zuerst war es ein CG Trailer. Es kam im Jahr 2010 in Shanghai an und wir entschieden uns, es realistischer zu machen”, so Ubisofts Aurelian Palasse gegenüber Eurogamer. “Wir begannen bei Null, aber mit der selben Idee. Ich möchte nicht sagen, dass unser Spiel besser ist – aber es war vor allem ein CG, also war alles möglich und es war kein echtes Gameplay. Aber wir mochten das Konzept und wie es sich angefühlt hat.”

I am Alive soll nun Anfang 2012 auf Xbox Live und PSN erscheinen. Wie sich das Spiel im Laufe der Zeit verändert hat, verraten euch diese beiden Trailer – der Erste von der E3 2008, das zweite Video stammt vom September diesen Jahres.

Weitere Themen: Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz