Kinect - Warnung: Red Ring of Death bei alten Xbox 360-Modellen

Steven Drewers

Der größte Fluch, den die Konsolen-Welt jemals gesehen hat, scheint kein Ende zu finden: Der Red Ring of Death. Blinkt der normalerweise grüne Kreis in der Front der Xbox 360 rot, ist sie schrottreif. Eigentlich galt die Konsolen-Krankheit als ausgemerzt, jedoch scheint Kinect jetzt als neuer Auslöser zu fungieren.

Wie einige erzürnte Xbox-Besitzer im offiziellen US-Forum berichten, seien ihre geliebten Boxen nach nur knapp zehn Minuten Betrieb mit angeschlossenem Kinect in die Knie gezwungen worden. Besonders ältere Modelle scheinen betroffen zu sein, was besonders ärgerlich für diejenigen ist, deren Garantie schon abgelaufen ist.

Microsoft hat sich bezüglich der problematik noch nicht zu Wort gemeldet. Vorerst sollten alle Besitzer älterer Xbox 360-Modelle also die Finger von Kinect lassen und abwarten bis Microsoft das Problem eingegrenzt hat, sodass klar ist unter welchen genauen Umständen das Problem ausgelöst wird.

Quelle: digitalspy

Weitere Themen: Xbox 360, Kinect, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz