Xbox 360 - Cloud-Saving kommt angeschlichen

Jan

Endlich sind sie vorbei, die schrecklichen Zeiten, in denen ihr auf der Xbox eines Freundes eure Savegames starten wolltet, die dafür aber umständlich transportieren musstet. Auf der E3 wurde Cloud-Saving versprochen, jetzt kommt es scheinbar heimlich angekrochen.

Xbox 360 - Cloud-Saving kommt angeschlichen

Offiziell zu hören gab es seit der E3 Anfang letzten Monats nichts mehr, aber scheinbar testet Microsoft gerade fleißig, wie gut Cloud-Saving auf der Xbox funktioniert. Ein User meldete der Website Eurogamer nämlich, dass er auf einer fremden Konsole nicht nur wie gewöhnlich seinen Live-Tag samt Name, Achievements und Microsoft-Points starten konnte, sondern auch Zugriff auf einige seiner Savegames hatte. Zumindest mit ein paar XBLA-Spielen scheint die Cloud also gerade erfolgreich getestet zu werden.

Microsoft selbst hat sich dazu bisher nicht geäußert. Die wichtigen Fragen, wann Cloud-Saving in welchem Umfang verfügbar sein wird und vor allem, ob die gesamte Silber-Gemeinde oder nur die zahlenden Gold-Mitglieder Zugriff haben werden, ist somit weiterhin offen.

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz