Xbox 360 - Microsoft vermeldet 55 Millionen verkaufte Konsolen

Maurice Urban
12

Die E3 steht kurz bevor und das ist natürlich ein guter Anlass um einmal mit seinen Verkaufszahlen zu prahlen. Microsoft macht jetzt genau das und nennt uns die Anzahl der verkauften Xbox 360 Konsolen.

Xbox 360 - Microsoft vermeldet 55 Millionen verkaufte Konsolen

Ganze 55 Millionen Einheiten der Xbox 360 konnte man so seit dem Launch vor circa sechs absetzen. Im Vergleich zu der PS3, welche knapp 50 Millionen Verkäufe verzeichnet, liegt man so zwar noch knapp vorne, Nintendos Wii liegt aber natürlich noch in weiter Ferne. Zudem konnte man die Verkäufe in den ersten 4 Monaten steigern, im Vergleich zum Vorjahr wurden nämlich 29% mehr Konsolen verkauft. Eigenen Angaben nach lässt man in dieser Hinsicht die Konkurrenz recht deutlich hinter sich.

Weiterhin gibt es nun 35 Millionen aktive Nutzer des Online-Service Xbox Live, im Durchschnitt verbringen die User hier 60 Stunden im Monat. Die Bewegungssteuerung Kinect ging bisher über 10 Millionen Mal über den Ladentisch, gleiches gilt für Kinect Spiele.

Während Nintendo bereits bestätigte, dass man auf der E3 eine neue Konsole vorstellen wird, bleibt man bei Microsoft und Sony bisher eher zurückhaltend in Sachen Nachfolgerkonsole.

Weitere Themen: Xbox 360, Xbox 360 Controller Treiber, Xbox Store, Xbox Live, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz