MagSafe 2: Zusatzring “Snuglet” verstärkt Verbindung

von

Apples MagSafe-2-Adapter ist praktisch – allerdings lässt sich die Verbindung zwischen Stecker und MacBook so leicht lösen, dass dies auch ungewollt passiert. Abhilfe soll ein neuer Verstärkungs-Ring namens “Snuglet” schaffen.

MagSafe 2: Zusatzring “Snuglet” verstärkt Verbindung

Die Idee hinter dem MagSafe-Adapter ist, dass die Verbindung zwischen MacBook und Kabel nicht zu fest sein soll – wer also beispielsweise über das Stromkabel stolpert, soll dabei nicht gleich das MacBook vom Tisch herunterziehen. Die lose Verbindung des magnetischen Steckers soll also in erster Linie für die Sicherheit des Rechners sorgen.

Manchen Benutzern ist die Verbindung aber offenbar zu locker: Bei ihnen löst sich die Verbindung auch dann, wenn das nicht passieren soll; beispielsweise, wenn sie das MacBook auf ihrem Schoß oder im Bett benutzen. Eben hier soll “Snuglet” helfen.

Snuglet ist ein magnetischer Ring, der sich auf den MagSafe-Stecker aufsetzen lässt – und letztendlich zur Verstärkung der magnetischen Kraft führt, die den Stecker mit dem MacBook verbindet. Dem amerikanischen Hersteller Tetrio zufolge ist die Verbindung dann so stark, dass die Verbindung nur dann gelöst wird, wenn das auch wirklich passieren sollte – also beispielsweise in der Situation, in der ein MacBook vom Tisch fallen könnte.

Bei Snuglet handelt es sich um ein Kickstarter-Projekt: Die Prototypen sind bereits hergestellt, jetzt braucht der Hersteller aber zusätzliches Geld, um mit dem eigentlichen Verkauf zu beginnen. Das Ziel in Höhe von 9.000 Dollar hat Tetrio allerdings schon fast erreicht.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: MacBook Pro mit 13-Zoll Retina-Display, MacBook Pro mit Retina Display, MacBook Pro


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz