Toshiba bietet MacBook-Air-Flash-Speicher separat an

Florian Matthey
7

Toshiba, Apples Zulieferer für die NAND-Flash-Speicher im MacBook Air, bietet die “klingenförmigen” Module jetzt auch separat an. Mit 2,2 Millimeter sind es die dünnsten Solid-State Drives (SSD) des Unternehmens für Notebooks, Tablets und Netbooks.

Die SSDs sind in den Kapazitäten 64, 128 und 256 Gigabyte erhältlich und bieten eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 220 Megabyte pro Sekunde sowie eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 180 Megabyte pro Sekunde. Das 256-Gigabyte-Modul ist mit 3,7 Millimeter etwas höher als die kleineren Bausteine. Der Anschluss erfolgt über eine SATA-2.6-Schnittstelle. Preise für die Einzelteile benennt Toshiba in der Pressemitteilung nicht.

Weitere Themen: MacBook, flash, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, Toshiba

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz