USB-Hubs im Apple-Design aus Aluminium (Übersicht)

Sven Kaulfuss
6

Davon haben wir Mac-Nutzer immer zu wenig: USB-Anschlüsse. Insbesondere bei den MacBooks zeigt sich Apple nicht gerade spendabel. Abhilfe schaffen optisch ansprechende USB-Hubs aus Aluminium – eine kleine Auswahl.

USB-Hubs im Apple-Design aus Aluminium (Übersicht)

Benötigen wir aufgrund wachsender Peripherie mehr USB-Anschlüsse für MacBook, iMac, Mac mini oder Mac Pro, so erscheint ein USB-Hub die folgerichtige Wahl zu sein. Leider glänzt die Mehrzahl der am Markt erhältlichen Lösungen nicht unbedingt mit optischer Raffinesse – kleine schwarze Plastikkästen „zieren“ mancherorts die Schreibtische. Besser: Alternativen aus Aluminium, die dem Design der aktuellen Macs nahestehen. Wir haben uns umgeschaut und präsentieren eine kleine Auswahl.

USB-Hub trifft Magic Trackpad und Co.

Einer der Bestseller beim Onlinehändler Amazon: Der . Gibt es aber so oder ähnlich auch noch von weiteren Anbietern zu erwerben. Der Hub bietet vier zusätzliche USB-3.0-Anschlüsse (abwärtskompatibel) und ist aus Aluminium gefertigt. Sein Design erinnert an die Gestaltung des Magic Trackpad und des Wireless Keyboards von Apple. Doch aufgepasst: Hierbei handelt es sich um einen passiven Hub, ohne zusätzliches Netzteil. Meint: Die Stromversorgung erfolgt ausschließlich über USB 3.0. Geräte mit weit höherem Stromverbrauch könnten demnach also den Dienst verweigern. Die meisten USB-Gerätschaften sollten jedoch zuverlässig funktionieren.

hub-schwarz

Lieber schwarzgefärbt für den Mac Pro gewünscht? Erhältlich in einem verblüffend ähnlichem Design von EasyAcc – auch aus Aluminium.

usb_2_hub

Gibt's von Cateck auch in einer reinen USB-2.0-Version (nicht in Schwarz) – geeignet beispielsweise für ältere Macs, ohne USB 3.0.

10_hub

Vier zusätzliche USB-Anschlüsse sind immer noch zu wenig? Wie wäre dann mit folgenden Modellen? Diese bieten sieben oder gar 10 weitere USB-3.0-Ports. Großer Vorteil: Das beiliegende Netzteil. So wird der Hub und auch die an ihm angeschlossenen Geräte ausreichend mit Strom versorgt.

10 Apple-Produkte, die vom Aussterben bedroht sind

USB Hub als Alubarren

hub_barren

Verlassen wir das allzu offensichtliche Apple-Design. Auch der Aluminiumbarren von Inateck schmückt den Schreibtisch. Bietet vier zusätzliche USB-3.0-Anschlüsse und benötigt kein Netzteil.

hub_barren_7

Gibt's auch mit sieben Anschlüssen und beiliegendem Netzteil.

Passend zum Thema:

Weitere Themen: iMac mit Retina 5K Display, MacBook Pro mit 13-Zoll Retina-Display, iMac 2014, Mac mini (2012), Mac Pro, MacBook Pro mit Retina Display, MacBook Pro, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog