MacBook Pro Retina: Starke Abfärbung (beim Staubtuch)

von

Die völlig neue Sicht aufs Notebook – titelt Apple zum aktuellen MacBook Pro mit Retina Display. Unzweifelhaft ist der hochauflösende Mobilrechner ein Paradebeispiel des technischen Fortschritts. Aus dem Blick scheint indes die Qualität des mitgelieferten „Zubehörs“ zu geraten, zumindest das beiliegende Staubtuch leidet unter erheblichen Pigmentverlust bei Wassereinwirkung.

MacBook Pro Retina: Starke Abfärbung (beim Staubtuch)

Hin und wieder muss auch ein Retina Display gereinigt werden. Apple denkt mit und legt schon seit geraumer Zeit seinen MacBooks ein Staub- beziehungsweise Reinigungstuch bei. Recht praktisch, allerdings muss auch dieses von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Unser Leser Mirko K. vertraute bisher immer auf eine pragmatische „Wassermethode“. Das Staubtuch des alten MacBook Pro überstand die Waschung problemlos, nicht so das Tüchlein bei seinem neuen MacBook Pro mit Retina Display.

Kommt dieses mit Wasser in Verbindung, zeigt sich eine extreme Abfärbung die man so nur bei äußert billiger Bekleidung vom Grabbeltisch erwarten würde. Laut seiner Aussage übertrug sich diese Abfärbung auch auf dem Heizkörper, der zum trocknen des Tuches Verwendung fand. Natürlich verfügen wir nicht über eine chemische Analyse des so entstandenen „Gebräus“, raten aber dennoch vorsichtshalber vom Trunk ab.

Lesermeinung

Welche Erfahrungen haben unsere Leser bisher gesammelt? Könnt ihr die Problematik bestätigen oder ist es doch nur ein Einzelfall? Wie reinigt ihr das Display eures Macbooks? Wir freuen uns über Kommentare.

Bildquelle: Mirko K. Wir bedanken uns für den Hinweis.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: MacBook Air, Macbook, MacBook Pro


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz