Thunderbolt auf FireWire Adapter: Endlich ist er da

von

Auf der WWDC-Keynote im vergangenen Juni wurde er angekündigt und jetzt ist er da. Vorhang auf für den Thunderbolt-Adapter auf Firewire 800! Endlich, werden viele Anwender sagen, ich eingeschlossen, die noch FireWire-Peripherie aus Zeiten vor Thunderbolt besitzen und gern weiter verwenden würden.

Thunderbolt auf FireWire Adapter: Endlich ist er da

Zunächst war nur der Adapter „“ erhältlich, für den Start der FireWire-Variante wurde kein genaues Datum angegeben. Insbesondere Besitzer des MacBook Air warten zum Teil schon seit Mitte des vergangenen Jahres sehnsüchtig auf eine Adapter-Lösung für ihre FireWire-Geräte.

Auch das Retina-MacBook-Pro kann jetzt dank dieses kleinen Zubehörteils wieder auf alle Festplatten, Lesegeräte, Audio- und Videohardware zugreifen. Seine Brüder ohne Retina-Auflösung haben noch eigene FireWire-Schnittstellen. Der Adapter soll innerhalb von 5-7 Werktagen versandfertig sein. Mit 29 Euro für den liegt Apple wie gewohnt im oberen Preissegment. Aktuell ist er nur im Apple Online Store und in den Filialen des Herstellers erhältlich.

Das interessante Ende des kurzen Adapterkabels bietet eine FireWire-800-Schnittstelle und bis zu 7 Watt für den Betrieb angeschlossener Peripherie. Benötigt wird neben einem Thunderbolt-Port, große Überraschung, auch Mac OS X 10.7.4.

Weitere Themen: MacBook Air


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz