MacBook Pro 2012: 13-Zoll-Modell angeblich mit USB 3.0 und ohne Retina-Display

von

In einem japanischen Blog erschien jüngst das Foto einer Liste mit Hardware-Spezifikationen. Sie sollen zu einem neuen 13-Zoll-MacBook-Pro gehören. Für Apples Notebooks steht eine Aktualisierung kurz bevor, vielleicht ist es schon nächste Woche soweit.

MacBook Pro 2012: 13-Zoll-Modell angeblich mit USB 3.0 und ohne Retina-Display

Zur WWDC, die am kommenden Montag beginnt, sehen Manche ein umfassendes Update der Produktlinie aus Cupertino vorher. So auch das MacBook Pro, dem neben Ivy-Bridge-Prozessoren und Retina-Display auch ein neues Design prognostiziert wird.

Wenn man aber diesem verschwommenen Foto einer Feature-Liste (wie sonst auf den Apple-Verpackungen zu sehen), deren Ursprung wohl mit dem Wort „obskur“ bezeichnet werden muss, glauben darf, wird alles (ein klein wenig) anders.

Ein Forenuser bei WeiPhone.com will von einem „Freund direkt bei Apple in den USA“ genauere Informationen über die Hardware des nächsten MacBook Pro im 13-Zoll-Format erhalten haben. Dabei handelt es sich um einen Ausdruck, der eine Liste mit Spezifikationen zeigt. Darunter eine Dual-Core-CPU (Intel i5, Ivy Bridge) mit 2,5 Gigahertz, USB 3.0, Thunderbolt und FireWire 800.

Zudem soll dieses Modell weiterhin über dieselben Maße verfügen, wie das aktuelle 13-Zoll-MacBook-Pro. Von einem Redesign könnte demnach keine Rede sein. Folgerichtig sind auch weiterhin ein Netzwerk-Anschluss und ein SuperDrive-Laufwerk verbaut. 1280×800 Pixel bedeuten: Das Retina-Display ließe ebenfalls noch auf sich warten — zumindest in der Low-End-Variante.

Denkbar ist es nämlich, dass Apple die brandneuen Designs und Features seinen höherpreisigen Modellen gönnt und den Kunden so eine preisgünstige Alternative bietet.

Ebenso denkbar ist aber, dass es sich um nach Gutdünken des Urhebers zusammengestellten Humbug handelt. Ein schmaler Grat.

WWDC 2012 — GIGA ist live dabei: Weitere Infos, Live-Ticker und mehr gibt’s hier!

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

2012


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz