MacBook Pro 2012: Bilder von Logic Board sprechen gegen Redesign

von

Die WWDC, die heute Abend mit der Eröffnungs-Keynote beginnt, dürfte aller Voraussicht nach auch neue MacBooks mit sich bringen. Nun sind Bilder des mutmaßlichen Logic Board eines neuen 15-Zoll-MacBook Pro aufgetaucht – die allerdings nicht für ein Redesign sprechen.

MacBook Pro 2012: Bilder von Logic Board sprechen gegen Redesign

Die Bilder des mutmaßlichen Logic Board des neuen MacBook Pro 15 Zoll, die MIC Gadget in einem chinesischen Forum entdeckt hat, zeigen unter anderem den neuen NVIDIA-Chip GeForce GT 650M. Der Grafikspeicher liegt bei der stolzen Höhe von einem Gigabyte.

Gerüchte um die Integration eines entsprechenden Grafikchips gibt es seit einiger Zeit, ein solcher Schritt käme also nicht überraschend. Bemerkenswert ist allerdings, dass Vergleichsbilder zeigen, dass sich das Logic Board in seinem Aufbau kaum von dem der aktuellen 15-Zoll-MacBook-Pro-Modelle unterscheidet – sogar die Bohrlöcher für Schrauben sind ungefähr an der gleichen Stelle.

Das spräche dafür, dass sich das Design des neuen MacBook Pro kaum von den bisherigen Modellen verändern würde. Einige Quellen hatten vorhergesagt, dass das neue MacBook Pro dünner und leichter werden und sich insoweit dem MacBook Air annähern werde. Wie es letztendlich aussehen wird, werden wir vielleicht schon heute Abend nach der Eröffnungs-Keynote wissen.

WWDC 2012 — GIGA ist live dabei: Mehr Infos, Live-Ticker und mehr gibt’s hier!

2012


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz