MacBook 13,3″ 2,0 GHz Core 2 Duo SuperDrive

von

MacBook 13,3
Ohne offizielle Ankündigung hat Apple das weiße Einsteiger-MacBook aufgewertet. Zum gleichen Preis steckt nun eine neue Grafikkarte darin, eine Nvidia Geforce 9400M zudem bekommt der Käufer auch mehr Arbeitsspeicher: Mit zwei anstatt einem Gigabyte DDR2-Speicher lässt es sich besser arbeiten.

Beim Prozessor sinkt zwar die Taktrate von 2,1 auf 2,0 Gigahertz, dafür aber steigt die Frequenz des Frontsidebus auf 1066 Megahertz.

Das “kleinste” MacBook behält zudem seinen FireWire- und Mini-DVI-Anschluss, den optionalen Adapter für Composite/S-Video bietet Apple nun nicht mehr an.

Das MacBook wird mit Mac OS 10.5.6 ausgeliefert und durch ein Nachfolgemodell im Mai 2009 abgelöst.

Details und Fakten

<td class="spalte60" Intel Core 2 Duo mit 2,0 GHz (1066 MHz Frontside-Bus)
3 MB L2-Cache, gemeinsam genutzt

Hersteller Apple Computer Inc.*
Weitere Infos Nähere Infos zum MacBook 13,3″ 2,0 GHz Core 2 Duo SuperDrive (Jan 2009)
Prozessor:
interne Festplatte: 120 GB Serial ATA 100
Anschlussmöglichkeiten: Mini-DVI-Unterstützung( Unterstützung für DVI-, VGA-Videoausgabe über jeweiligen Adapter)
kombinierter optisch-digitaler Audioeingang, kombinierter optisch-digitaler Audioausgang/Kopfhöreranschluss, Stereolautsprecher, Mikrofon
Ethernet (10/100/1000 BaseT)
AirPort Extreme (802.11n) integriert
Bluetooth 2.1+EDR integriert
2x USB 2.0
1x FireWire 400
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 2 GB (maximal 4 GB RAM)
Art: 1 GB (zwei SO-DIMM) 667 MHz DDR2 SDRAM (PC2-5300)
Slots: 2
Video-RAM: NVIDIA GeForce 9400M mit 256 MB gemeinsamen DDR2 SDRAM


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz