MacBook 13,3″ 2,1 GHz Core 2 Duo Combo

von

MacBook 13,3

Apple verpasst den MacBooks ein Wartungs-Update: Die neuen kommen mit 0,1 bzw. 0,2 Gigahertz höherer Taktfrequenz daher, bei den beiden Modellen mit SuperDrive sind nun zwei Gigabyte RAM Standard. Auch die Festplatten bieten mehr Platz. Eine kleine Preissenkung von rund 50 Euro je Modell ist ebenfalls dabei – damit rutscht der Einstiegspreis für das günstigste Notebook von Apple unter die magische 1000 Euro-Marke.

Nichts geändert hat sich dagegen bei der Grafik, noch immer verzichtet der Hersteller auf eine dedizierte Grafikkarte und setzt auf Intels Chip GMA X3100, der auf der Hauptplatine arbeitet und bis zu 144 Megabyte Speicher abzwackt. Auch ein LED-Display in 13,3 Zoll bleibt noch dem MacBook Air vorbehalten, und auch Multitouch bleibt den silbernen Brüdern vorbehalten.

Das MacBook wird mit Mac OS X 10.5.2 ausgeliefert. Das Modell wurde mit der Aktualisierung der Produktpalette im Oktober 2008 eingestellt.

Details und Fakten

<td Intel Core 2 Duo mit 2,1 GHz
L2 Cache 3 MB gemeinsamer On-Chip

Hersteller: Apple Computer Inc.*
Weitere Infos: Nähere Infos zum MacBook 13,3″ 2,1 GHz Core 2 Duo Combo (Feb 2008)
Prozessor:
interne Festplatte: 120 GB Serial ATA 100
Diskettenlaufwerk: Nein
Anschlussmöglichkeiten: Mini-DVI-Unterstützung( Unterstützung für DVI-, VGA-, S-Video und Composite Videoausgabe über jeweiligen Adapter)
kombinierter optisch-digitaler Eingang/Audioeingang, kombinierter optisch-digitaler Ausgang/Kopfhöreranschluss, Stereolautsprecher, Mikrofon
Ethernet (10/100/1000 BaseT)
AirPort Extreme Wi-Fi integriert (IEEE 802.11n)
Bluetooth 2.1+EDR integriert
2x USB 2.0
1x FireWire 400
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 1 GB (maximal 4 GB RAM)
Art: 1 GB (zwei SO-DIMM) 667 MHz DDR2 SDRAM (PC2-5300)
Slots: 2
Video-RAM: Intel GMA X3100 Grafikprozessor mit 144 MB DDR2 SDRAM, der gemeinsam mit dem Hauptspeicher genutzt wird
verwendete Batterie: Keine


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz