MacBook Pro 15″ 2,53 GHz Core 2 Duo SuperDrive

von

MacBook Pro 15
Gleich zu Beginn der Keynote am 8 Juni 2009 hat Phil Schiller eine überarbeitete MacBook-Reihe vorgestellt. Es handelt sich nach Herstellerangebaben um die günstigsten MacBook-Geräte, die es je gab, dazu zählt Apple nun auch das 13 Zoll-Unibody-Gerät. Alle neuen MacBooks erfüllen neben den strengen EPEAT Gold- die Energy Star 5-Richtlinien. Das MacBook Pro in der 15-Zoll-Variante erhält einen nicht austauschbaren Akku und einen verbesserten Bildschirm mit um 60 Prozent größerem Farbraum.

Der neue Akku soll bis zu 7 Stunden Laufzeit bieten und ist ähnlich aufgebaut wie beim aktuellen 17-Zoll MacBook Pro, lässt sich aber auch nicht mehr vom Anwender austauschen. Weil nur wenige Anwender den bisher integrierten Express-Karten-Slot genutzt haben, verzichtet Apple beim neuen 15-Zoll-Gerät darauf und baut einen SD-Karten-Slot ein. Es sind darüber hinaus drei Standardkonfigurationen erhältlich. Apple bietet ein Einstiegs-MacBook Pro mit 2,53 GHz und 4GB Arbeitsspeicher zum Preis von 1.599 Euro an. Dieses hat nun keine eigene Grafikkarte mehr und kommt mit der integrierten Nvidia 9400M-Grafik aus. Zwei größere Versionen mit echter Grafikkarte und 2,66 bzw. 2,8 GHz Prozessortaktrate kosten 1.799 und 2.099 Euro.

Seit dem 11. August bietet Apple, wie schon beim 17 Zoll Modell bekannt, für die 15 Zoll-Modelle die Möglichkeit ein mattes Display statt eines Glossy-Displays für einen Aufpreis von 45,01 Euro zu bestellen.

Die Macbook Pro Modelle sind sofort lieferbar und werden mit Mac OS X 10.5.7 ausgeliefert.

Details und Fakten

<td class="spalte60" Intel Core 2 Duo mit 2,53 GHz (1066 MHz Frontside-Bus)
3 MB L2-Cache, gemeinsam genutzt

Hersteller Apple Computer Inc.*
Weitere Infos Nähere Infos zum MacBook Pro 15″ 2,53 GHz Core 2 Duo SuperDrive (Jun 2009)
Prozessor:
interne Festplatte: 250 GB Serial ATA 100
Anschlussmöglichkeiten: Mini DisplayPort Ausgang mit Unterstützung für DVI, VGA und Dual-Link-DVI (erfordert Adapter, die separat erhältlich sind)
Integrierte Stereolautsprecher, internes omnidirektionales Mikrofon, kombinierter optisch-digitaler Ausgang/Kopfhörerausgang (auch als analoger Audioeingang wählbar)
Ethernet (10/100/1000 BaseT)
AirPort Extreme (802.11n) integriert
Bluetooth 2.1+EDR integriert
2x USB 2.0
1x FireWire 800
1x SD-Kartensteckplatz
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 4 GB (maximal 8 GB RAM)
Art: 2 GB (zwei SO-DIMM) 1066 MHz DDR3 SDRAM (PC2-5300)
Slots: 2
Grafikunterstützung: NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor mit 256 MB DDR3-SDRAM, der gemeinsam mit dem Hauptspeicher genutzt wird

Weitere Themen: MacBook Pro


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz