Edles Zubehör aus Holz für Mac, iPhone und iPad

Marie van Renswoude-Giersch
12

Innovative Technik und Naturmaterialien – dass dieser Gegensatz sehr schick aussehen kann, sieht man an folgendem Zubehör für Mac, iPhone und iPad. Sowohl die Mac-Tastatur als auch das MacBook selbst werden mittlerweile in Holz verpackt, was besonders dem kalten Aluminium ein bisschen Wärme verleiht. Und auch für das Tablet und das Smartphone gibt es die passende Natur-Hülle.

Die MacBook Cases vom Designer Rainer Spehl sind aus Holz gefertigt und weisen innen eine Lederverkleidung und einen magnetischen Schließmechanismus auf. Das edle Zubehör für MacBook Pro ist in den Größen 13, 15 und 17 Zoll verfügbar und kosten zwischen 120 und 260 Euro.

Auch für die Mac-Peripherie gibt es passendes Zubehör aus Holz. So lassen sich die Apple Wireless Tastatur und das Apple Magic Trackpad auf schöne Art und Weise im Holztablett “Woody’s Tray” vereinen. Das Tablett ist nicht nur optisch ansprechend, es bietet auch den Vorteil, dass sich die Peripherie auch bequem auf den Schoss ablegen lässt, um den Mac beispielsweise von der Couch aus zu bedienen. Beim Holz kann man zwischen Nussbaum, Kirschbaum und Buche, auf Wunsch auch gebeizt, wählen. Dabei sollen nur Hölzer aus kontrolliertem Anbau und nachwachsenden Beständen verarbeitet werden. Interessenten sollten mit der Bestellung der 65 bis 75 Euro teuren Tastatur-Träger noch etwas warten, da macnews.de das Produkt in wenigen Tagen deutlich vergünstigt in einen Macdeal anbieten kann.

Für die iOS-Geräte gibt es bereits eine Auswahl von Cases, die auf Naturmaterialien setzen. Die iPhone-* und iPad-Hüllen* vom Hersteller ioqoo sind aus Kirschholz, Bambus oder Kork gefertigt und kosten zwischen 20 und 50 Euro.

Alternativ bietet auch der Hersteller Vers iPhone, iPod und iPad Cases aus Holz* für 35 beziehungsweise 75 Euro an.
Grove verbindet das Bambus-Material mit Kunst. So weisen die Bamboo-Hüllen für iPhone 4 künstlerische Gravuren auf. Die spektakulären Hüllen haben ihren Preis, für 89 US-Dollar werden sie weltweit versendet. Auch ein eigenes Design oder ein Schriftzug können auf der Seite hochgeladen und auf die Hülle geprägt werden.

Kopfhörer müssen nicht aus langweiligem, weißen Plastik sein. Die WoodPhones In-Ear-Kopfhörer von Artwizz* haben ein Holzgehäuse aus handgefertigtem Padauk-Holz. Der Preis für die ausgefallenen Kopfhörer liegt bei rund 23 Euro.

Zum Schluss sei noch ein lustiges Fanboy-Produkt vorgestellt. Das Frühstücksbrett myBrett sieht aus wie ein iPads, weist aber ein Display aus Buchenholz aus. Statt Apps lassen sich hier zwei halbe Graubrotscheiben und bis zu zwölf Pumpernickl raufladen. Das myBrett kann man für 15 Euro zuzüglich Versand bestellen.

Bild: Lee Stoetzel: “Wooden Mac”

Weitere Themen: iPhone, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });