Ein Tragegriff fürs MacBook

Katia Giese
3

Moment, gab es das nicht schonmal? Ein Macbook mit Tragegriff schlägt uns der US-Amerikaner Terrance Kirkwood als seine stylische neueste Erfindung vor. Für eine Serienproduktion des Plastikzubehörs benötigt er allerdings mindestens 75.000 US-Dollar und wirbt dafür kräftig auf der Ideen-Plattform Kickstarter. Sein mBrace genanntes Produkt soll ohne Schrauben oder Kleben für einen sicheren Transport des MacBooks ab 15 Zoll sorgen.

Wer die Idee unterstützen oder sich bereits ein mBrace sichern möchte, kann Kirkwood mit einer Investition ab 30 US-Dollar auf der Finanzierungsplattform unterstützen. Als Gegenleistung gibt es einen der ersten Tragegriffe, sollten diese in Produktion gehen. Mit seiner Erfindung verspricht Kirkwood Abhilfe beim Transportieren, aus der Tasche ziehen und Bewegen des manchmal rutschigen und recht schweren MacBooks. Der Bügel gleitet durch den Schlitz, der Zwischen Körper und Bildschirm des MacBooks beim Aufklappen entsteht und berührt nur den schwarzen Rand des Displays, sodass es zu keinen Beschädigungen kommen kann.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz