Erste Ivy-Bridge-Prozessoren am 8. April

von

Bereits Anfang des Monats gab es erneut Details über Features und Umfang der kommenden Ivy-Bridge-Generation von Intel. Neuen Informationen zufolge sollen erste Modelle, 25 an der Zahl, bereits am 8. April 2012 ihren Weg in Desktops und tragbare Computer finden.

Die Prozessoren der neuen Architektur werden die derzeit noch aktuellen und in vielen Macs eingesetzten Sandy-Bridge-Chips ersetzen. Schenkt man den Informationen von DigiTimes glauben, sollen 17 der neuen 22-nm-CPUs für Desktop-Maschinen und 8 für Note- und Ultrabooks bereits am 8. April 2012 verfügbar sein. Teile der dazugehörigen Chipsätze sollen ebenfalls bereits im April erscheinen, während die restlichen Prozessoren und Chipsätze erst im Mai folgen sollen.

Apple hatte in der Vergangenheit des Öfteren frühzeitigen Zugriff auf neue Intel-Chips. Ein Update der aktuellen MacBook-Pro- und MacBook-Air-Modelle sowie dem iMac wäre mit den genannten Release-Daten im zweiten Quartal 2012 durchaus denkbar.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Ivy Bridge


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz