Freshmen haben die Wahl zwischen iPad und MacBook

Tizian Nemeth
13

Erstsemestler der George Fox-Universität in Oregon haben die Wahl zwischen iPad und MacBook. Den “Freshmen”, die ab August ihr Studium aufnehmen, stellt die Universitätsleitung eines von beiden Apple Geräten zur Verfügung. Sie weiß zwar noch nicht, was man mit einem iPad wirklich machen kann, rechnet aber damit, dass es sich mit Tastaturdock als Notebook-Ersatz eignet.

Die Studenten dürfen zwischen dem mobilen und eBook-fähigen iPad mit Netzwerkanbindung und dem MacBook mit mehr Prozessorleistung wählen, erklärt Greg Smith, Chef-Informatiker der Universität. Er gibt aber zu, dass zum iPad Apple-Tablet einige Fragen offen seien: “Werden die Studenten Probleme mit der virtuellen Tastatur haben? Wird das iPad den Bedürfnissen eines Studenten während einer Vorlesung gerecht sein?” Die Uni nehme in Kauf, die Antworten auf diese Fragen erst dann zu erhalten, wenn das iPad auf den Markt kommt.


Externe Links

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz