Gerücht: Neue MacBook-Pro-Modelle mit SSD und ohne optisches Laufwerk

Florian Matthey
95

Jüngsten Gerüchten zufolge möchte Apple im April eine neue MacBook-Pro-Generation vorstellen, die der Philosophie des MacBook Air folgt: Statt einer Festplatte soll es nur noch Solid State Drives beziehungsweise Flash-Speicher mit bis zu 512 Gigabyte Kapazität geben. Außerdem soll das optische Laufwerk entfallen.

Das Gerücht stammt von der Website Three Guys and a Podcast, die wiederum keine Quelle benennt. Allerdings bewirbt Apple das neue MacBook Air auch selbst als “Die nächste Generation MacBook” – dass das MacBook Pro also eine Art großer Bruder des MacBook Air werden könnte, erscheint nicht abwegig.

Der Website zufolge soll es weiterhin ein 15-Zoll-Modell mit Festplatte und optischem Laufwerk für 1799 US-Dollar als Einstiegs-Modell geben, die neuen Geräte sollen ab 1999 Dollar kosten. Es scheint, als lasse die Website dabei das 13-Zoll-MacBook Pro außer acht.

Weitere Themen: MacBook Pro

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz