MacBook-Lagerbestände gehen zur Neige

von

Wenige Tage vor der MacWorld Expo sieht es für eilige MacBook-Interessenten nicht gut aus. Aus Händlerkreisen liegen macnews.de Informationen vor, dass Apple Bestellungen seitens der Distributoren nicht mehr befriedigen kann und nur noch vereinzelt Restbestände des Consumer-Notebooks verfügbar sind.

Nicht unwahrscheinlich ist, dass Apple nächste Woche – neben dem erwarteten Subnotebook als Nachfolger für die 12-Zoll-Powerbook-Linie – auch in der beliebten MacBook-Reihe einige Veränderungen vornehmen wird.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz