Neues MacBook Air: Gerüchte-Update

Sebastian Trepesch
41

Gerüchte zu einem neuen MacBook Air laufen schon seit Monaten auf Hochtouren, die gestern in einem Foto des Innenlebens und harten (und wahrscheinlichen) Fakten gipfelten. Heute ist schon wieder manches anders.

Es scheint sich bei dem Bild nämlich doch nicht um ein neues 13,3 Zoll MacBook Air zu handeln, sondern laut AppleInsider eher um ein 11,6 Zoll-Modell – und zwar einen frühen Prototypen. Damit erhalten die Gerüchte neue Nahrung, die von einem kleineren MacBook Air-Display handeln.

Dass es grundsätzlich zwei Größen des Geräts geben soll, bestätigt ein neuer Bericht von Cult of Mac. Deren anonyme Quelle will zudem wissen, dass das neue Modell ähnliche Kanten wie die MacBook Pro-Modelle und einen austauschbaren Arbeitsspeicher besitzen wird. Die Batterie soll um 50 Prozent größer als beim Vorgängermodell sein und 8 bis 10 Stunden lang Strom liefern. Dennoch soll das Gerät insgesamt noch dünner und leichter sein. Dank der Verdickung am Displayansatz sollen auf den Seiten  zwei USB-Anschlüsse, der MagSafe-Anschluss und ein Mini DisplayPort Platz haben, obwohl das Bild von Cult of Mac erst einmal nur zwei Anschlüsse auf der linken Seite erkennen lässt.

Nur eines scheint derzeit sicher: Es wird mindestens ein neues MacBook Air-Modell geben, wie mittlerweile sogar einige Händler bestätigen. Die sehen auch die leeren Lager als deutliches Indiz dafür.

Weitere Themen: MacBook Air, Update

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz